Ihr Warenkorb
keine Produkte

Bausatz Segmentdrehscheibe 1:45

Art.Nr.:
3-702
Lieferzeit:
warten auf Neuware warten auf Neuware
299,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

In den Warenkorb
Versandgewicht: 1,1 kg je Stück

Segmentdrehscheibe mit einem Abzweigwinkel von bis zu 30 Grad. Die Abfahrten sind frei positionierbar. Drei Abfahrten sind problemlos anzubauen, bei der Verwendung von Herzstücken können auch mehr Gleisanschlüsse angebaut werden. Auch am Ende der Bühne ist ein Gleisanschluß möglich, damit kann die Segmentdrehscheibe in entsprecher Stellung auch mit ganzen Zügen durchfahren werden.

Segmentdrehscheibe

Segmentdrehscheibe

Beschreibung

  • Bühnenlänge 280mm, ausreichend für eine BR64, oder eine Köf2 mit kurzem Güterwagen
  • Die Bühne besteht komplett aus feingeätztem Metall und Messing.
  • Die Grube ist aus hochwertigen, beidseitig kupferbeschichteten, glasfaserverstärkten Verbundplatten gefertigt, die solide verlötet werden können.
  • In der Grube finden sich in Kupfer eingeätzte Montagelinien und die Nachbildung von Betonplatten und Schächten.
  • Das Bühnengetriebe gehört zum Bausatz und ist in Sintergusslagern solide gelagert.
  • Das Bühnengetriebe ist ein hochwertiges Schneckengetriebe aus Stahl und Hartmessing, Untersetzung 1:100
  • Leichter Aufbau, da alle Materialien miteinander verlötbar sind.
  • Die Segmentdrehscheibe kann farblich mit feinen Acryllacken oder auch nur mit Patina gestaltet werden.
  • Die Einbautiefe beträgt 20mm, im Antriebsbereich ca 70mm.

Möglichkeiten

  • Kann als Auffahrt- oder Durchgangsbühne gebaut werden (bei der zweiten Möglichkeit bekommt die Bühne auch am Ende einen Gleisanschluss,  so dass Loks auf einem Gleis am Ende der Bühne abgestellt und sogar ganze Züge über die Bühne "durchfahren" können.
  • Gleisabgänge können in Anzahl und Anfahrtswinkel mit jedem Gleismaterial frei gestaltet werden.
  • Bedienung der Bühne über einen einfachen aber soliden Handantrieb mit massivem Metallhandrad.
  • Alternativ kann der Antrieb auch über Eigenbaulösungen angetrieben werden. Die gedämpfte, spielfreie Silikonkupplung kann jede runde Antriebsachse mit ca. 6mm Durchmesser aufnehmen.
  • Der Bausatz bietet großen Spielraum für eigene Gestaltung, z.B. zusätzliche Beleuchtung, Farbgebung, Lage der Laufgitterbrücke, etc.

Fragen und Antworten:

  • Kann die Segmentdrehscheibe auch länger als 280mm gebaut werden?
    Der Bausatz ist dafür nicht vorgesehen. Die Segmentdrehscheibe ist für kurze Nebenbahnlokomotiven gedacht.
  • Wie viele Gleisabgänge können gebaut werden?
    2-3 ohne Herzstücke, 5-6 mit Herzstücken in den Anschlußgleisen.
  • Welches Gleismaterial kann verwendet werden?
    Die Zufahrtsgleise können aus beliebigem Gleismaterial gebaut werden. Das Gleis auf der Bühne ist Peco Code 143.
  • Gibt es ein Fertigmodell?
    Ja, sporadisch. Die Fertigmodelle werden als Handarbeitsmodelle hergestellt und werden im Shop gesondert angeboten sobald sie verfügbar sind.
  • Warum ist die Segmentdrehscheibe teurer als ursprünglich angekündigt?
    Ein Grund war, dass der Prototyp mehrfach überarbeitet wurde, um einen sicheren Antrieb und einen leichten Zusammenbau  zu gewährleisten. Zudem wurde die Bühne verlängert, um den Lenz Fahrern eine Rangiermöglichkeit mit der Köf2 und zumindest den kurzen Wagen zu ermöglichen. Dazu kommt, dass die Rohstoffpreise und damit auch für die Metallteile in den letzten Monaten stark gestiegen sind. Es werden nur hochwertige Metallteile verwendet.
  • Wie ist die Lieferzeit?
    Der Shop gibt bei der Bestellung Auskunft über die Verfügbarkeit. Sobald eine Serie ausverkauft ist, werden weitere aufgelegt. Dann kann es ein paar Wochen dauern, bis die Teile wieder beisammen sind, da alle Teile von Hand gefertigt werden.

Fotos

Segmentdrehscheibe mit BR64

Die BR 64 passt locker auf die Segmentdrehscheibe, es ist genug Platz.


Die präzise geätzten Bleche bieten eine feine Optik bei gleichzeitig hoher Stabilität.


Metallene Doppelräder stützen die Bühne sicher auf der Lufschiene in der Grube ab.Köf2 mit Güterwagen auf der Segmentdrehscheibe

Die Lenz Köf2 mit einem kurzen Güterwagen auf der Segmentdrehscheibe. Präzises Rangieren sorgt für spannenden Spielspass! Für das Gleisende auf der Bühne gibt es im Bausatz passende Radsatzstopper. Zur Sicherheit!




Die Ätzplatine aus 0,3 mm Neusilber.

Die Grubenteile aus beidseitig kupferkaschierten Epoxyd-Verbundplatten zum einfachen Lötaufbau. Das Material ist extrem stabil; durch die Verlötung entsteht eine solide Basis, die auch schwere Loks mühelos verkraftet.

Shopsystem by Gambio.de © 2016